Erlebnistag in der Kletterhalle (Klasse 6a)

In Kooperation mit JAS und EPI e.V. wurde am 24. Juli in der Klasse 6a ein Aktionstag mit dem Schwerpunkt Verantwort, Teamfähigkeit und Grenzüberwindung durchgeführt.

klettern 1 klettern 2

In der Kletterhalle „Climbing factory“ lernten die Schüler unter professioneller Anleitung die wichtigsten Grundlagen des Kletterns und Sicherns.

Dabei wurden auch Eigenschaften wie Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein geschult, da die Schüler ihre Mitschüler mitsichern mussten.

Alle waren mit großem Eifer und Engagement bei der Sache auch wenn nicht alle bis zum „Gipfel“ kamen.

klettern 3

Aktionstag der 5a im Schmausenbuck

In Kooperation mit JAS und EPI e.V. fand am Freitag, den 21.07. der Aktionstag der Klasse 5a statt.

aktion 4

Unter dem Motto: „An die Grenzen gehen“ konnten die Schüler ungewohnte Erfahrungen sammeln. Parallel dazu wurden Kooperationsspiele zur Klassenbildung und Förderung der Teamfähigkeit durchgeführt. aktion3

Unter anderm könnten sich die Schüler an einem Abhang abseilen oder bei einem Niederseilgarten ihre Gemeinschafts- und Verantwortungsgefühl stärken.

Alle hatten einen erlebnisreichen Tag und konnten ihre persönlichen Fähigkeiten und Grenzen austesten.Aktion 1

8. Klassen besuchen das Doku-Zentrum

Am 17. Juli 2017 besuchten wir, die Klasse 8a gemeinsam mit der Klasse 8b das Doku-Zentrum in Nürnberg. Wir wurden von einer kompetenten Museumsführerin über das Reichsparteitagsgelände geführt, begonnen hat die Führung an der Kongresshall, die zu Zeiten der NS-Herrschaft nie fertig gestellt wurde. Heute dient diese als Begegnungstätte mit der NS-Vergangenheit und als Lagerstätte.

Im Anschluss liefen wir über die große Straße um den Dutzenteich zur Steintribüne, wo Hitler damals Reden vor seinen Anhängern gehalten hat, die ihn bejubelten. Die Größe der Bauten beeindruckte uns und wir könnten erahnen, welche Faszination dies auf die Menschen damals hatte.

doku2

Im Anschluss durften wir uns das Doku-Zentrum selbstständig mit Audio-Guides anschauen. Wir konnten z.B. Geld aus Weimarer Republik betrachten, Hitlers Buch „Mein Kampf“ oder auch Schulbücher aus jener Zeit.

Der Ausflug war sehr lehrreich und wir können jetzt vieles aus dieser Zeit besser verstehen.

 

Joy (Kl. 8a)

Fußballturnier der Klassen 7-10

Am 14.7.2017 trafen sich 6 Mannschaften auf dem Stadionnebenplatz um den Schulsieger im Fußball auszuspielen.

9cd

fussibo

8bfussi8b

8afussi8a

7.Klassen

fussi7

Gespielt wurde auf einem Kleinfeld mit einem Torwart und 5 Feldspielern. In hitzigen aber größtenteils sehr faieren Spielen zeigten die Schüler und Schülerinnen ihr Können, bei der Klasse M10 musste sogar der Klassenleiter Herr Schulze im Tor aushelfen.

fussim10

Am Ende setzte sich die Mannschaft der 9.Klasse durch und gewann knapp vor den Fussballern der Klasse 8a.

Siegermannschaft der Klassen 9a und b

fussisieger

Großes Lob an alle Beteiligten und hoffentlich bis zum nächsten Jahr!

Ausflug der 9. und 10. Klasse nach Regensburg

Am Mittwoch, den 12.7.17 unternahmen die Klassen 9a, 9b und 10m einen Ausflug nach Regensburg. Nach den anstrengenden Prüfungen hatten die Schüler sich diese Fahrt redlich verdient. Bei strahlendem Wetter genossen Schüler und Lehrer eine Donauschifffahrt, besuchten den Dom und erkundeten anschließend die Innenstadt. Am Nachmittag ging es gut gelaunt zurück nach Nürnberg.IMG_3892(1)

Biologische Exkursion der Klasse 6a am alten Kanal

Am Montag, den 29. Mai 2017, unternahmen wir einen Unterrichtsgang zum alten Kanal zum Themenbereich „Pflanzen und Tiere am Gewässer“. Angeleitet und fachlich unterstützt wurden wir von Herrn Stromberger und einem weiteren Mitarbeiter der Nordbayerischen Sportanglervereinigung.

An mehreren Stationen machten wir interessante Entdeckungen und gewannen einen Einblick in das Leben am und im Wasser.

SAM_2988

So untersuchten wir  unter anderem Wasserpflanzen und Kleinlebewesen aus dem schlammigen Kanal mit Becherlupen, bestimmten Pflanzen am Wasserrand mit Hilfe eines Bestimmungsbuchs und beobachteten die Fische beim Anfüttern mit Toastbrot.

In einem großen Aquarienbecken auf dem Vereins-Pickup konnten wir Barsche, Rotaugen, Rotfedern sowie Zwergwelse genauer betrachten und dann abzeichnen.

An einer weiteren Station zerlegte Herr Stromberger ein Rotauge. Dabei erklärte er uns an diesem Fisch die Funktion der Schuppen, der Kiemen und der Schwimmblase.

Als Höhepunkt der Exkursion gab es vier Krebse zu bestaunen. Nachdem uns gezeigt wurde, wie man einen Krebs anfasst, ohne gezwickt zu werden, trauten sich nach anfänglichem Zögern fast alle einen Krebs in die Hand zu nehmen.

SAM_3046

Zum Abschluss durfte einige von uns auf dem Weg neben dem Kanal mit einer Angel (ohne Haken) Trockenübungen beim Werfen machen. Das war gar nicht so leicht, wie wir feststellen mussten.

So ging ein erlebnisreicher und spannender Schultag zu Ende. Unser Wissen über Tiere und Pflanzen am alten Kanal werden wir in den nächsten PCB-Stunden noch vertiefen.   SAM_3057

Schüler besuchen Tag der Logistik

Am 27. April hat die Firma Kühne + Nagel interessierte Schüler zum Tag der Logistik eingeladen. Über die verschiedenen Berufe und vielfältigen beruflichen Tätigkeiten in dieser boomenden Branche wurden wir von den sehr engagierten Mitarbeitern durch interessante Spiele, einem kurzweiligen Vortrag und eine Betriebsführung informiert.

einige Eindrückelogistik 2logistik 77